Samstag, 1.7.2023 – Sibylle & Yvette

Ab 20 Uhr!
Ihr musstet lange warten – aber jetzt endlich wieder: Sibylle & Yvette DJ Set!!!
Electro, Eletro Pop, 80ies, Indie, Trash.
Les Grandes Dames du Pop!
Mit Discobär und Tanzgarantie!

Ab 20 Uhr!

Freitag, 30.6.2023 – Jam Session # 140

Die TROMMELLOSE Session im Waggon!

Ab 20 Uhr!
Die Einhundertvierzigste LAUTE Jam Session im Waggon wird anders als die davor!
Denn heute Abend macht unser Session-Schlagzeug einen Ausflug auf den Ewaldshof… (Watch out for Sommerfest: https://www.facebook.com/ewaldshof)
Wir laden deshalb heute ambitionierte Rhythmus-Maschinen und Drumcomputer aller Bauart und Couleur ein. mitzujammen…
Bitte aber bedenken: wir wollen ROCKEN – also bitte nicht nur House/Hiphop/IDM-fähige Maschinen einpacken!

Wem das alles jedoch zu synthetisch ist, darf auch gerne mehr Perkussionsinstrumente mitbringen, eine Jembe & ein Cachon haben wir da…

Kann ja eigentlich nur gut werden, oder? Kommen!
Ab 20 Uhr!

Sonntag, 18.6.2023 – Akustik Jam Session Juni 23

Ab 15 Uhr!

Wie immer sind akustische Instrumente aller Art erwünscht und willkommen! Auch beatteriebetriebene Taschensynthesizer und kleine batteriebetriebene Verstärker sind möglich – solange wir uns auf eine gemeinsdame Lautsärke einigen können! Eine gute Gelegenheit, die Inmstrumente mal wieder rauszukramen und gemeinsam Nachmittags am Waggon zu spielen!

Wie immer ab 15 Uhr!

Samstag,17.6.2023 – Bashment Boogie Mainufer Special


Ab 18 Uhr!

BASHMENT BOOGIE und Mainuferfest, definitiv eine legendäre Kombination!

Line Up:
FENG SHUSTAH live (ca. 20.30 Uhr)
Fengi hat an dem Abend sein neues Album auf Vinyl (!!!) dabei, also schnappt euch ein Stück schwarzes Gold der sehr limitierten Auflage 😉
https://www.facebook.com/Fengidengi

Feng Shustah - Venus Offenbach

RUFFA THAN RUFF
Die Combo aus Freiburg, die uns jedes Jahr zum Fest der Vereine besucht und den Waggon immer wieder zerlegt, woraufhin Georg die Einzelteile wieder liebevoll zusammensetzt.

ARMAGIDDEON SOUND
aus Offenbach, das Soundsystem eures Vertrauens (dont trust the DJ!)

Aufgelgt wird im Waggon, das Fengi-Konzert wird OPEN AIR auf der Aussenbühne des Waggons stattfinden!
Kommt rum wir freuen uns auf EUCH!

Ab 18 Uhr!

Donnerstag, 15.6.2023 – „Verstörung“ – ein Filmabend über Herz, Kopf und Verstand

Verstörung – ein Filmabend über unseren Umgang mit verstörenden Ereignissen, Entwicklungen und Belastungen.
Ab 20 Uhr!

Diesmal mit den herrlich mitreißenden Kurzfilmen “Crash” und “Help Me” von Nadine Lang.
Heute soll es über eine echte Konstante des menschlichen Lebens geben: Dinge, die uns unbegreiflich erscheinen, weil sie unser Innerstes zutiefst erschüttern. Dabei zeigen die Filme, wie wir damit umgehen können. Oder sie zeigen diese Dinge so, dass es uns Zuschauende mitnimmt und dabei unterstützt. Denn das Leben ist zwar kein Ponyhof, aber irgendwie auch schon, denn sonst würde es uns nicht so mitreißen, wenn Menschen so gar nicht mehr den Weg auf den Ponyhof Ihres Lebens finden.
Deshalb feiern die Filme des heutigen Abends das Leben – seid dabei und lasst Euch von unserem LiberationMovies-Filmabend verstören und betören!

Neben beiden genannten Kurzfilmen zeigen wir noch den Kurzfilm “Brother” und weitere dokumentarische und künstlerische Kurzfilme. Und auch ein paar Netzfundstücke.

Den Kurzfilmabend präsentiert Euch Liberation-Movies im Waggon am Kulturgleis Offenbach bei freiem Eintritt und Gelegenheit zum ausgiebigen Filmgespräch. Und wie immer kuratiert und moderiert von Steff Huber.

Ab 20 Uhr!

Dienstag, 13.6.2023 – Livekonzert: KNARF RELLÖM ARKESTRA (D)

Ab 20 Uhr!

DIENSTAGSKONZERT!
Oh ja – der Echte, in Echt! Live und (wahrscheinlich/hoffentlich) draußen, 20 Uhr!

Knarf Rellöm Arkestra - Die Mieten sind zu hoch (Official Video)

Knarf Rellöm wurde 1962 (Erdzeit) auf dem Mars geboren. Dort frühe musikalische Gehversuche. Mit drei Jahren Klavier, mit vier Oboe. Übersiedlung auf die Erde, genauer Nordeuropa, Dithmarschen, erste Punkband Electric China. Später, ab 1985 Sänger & Komponist der Band Huah! Fälschlicherweise für Hamburger Schule gehalten, jedoch eher Neptunsche Schule.

Zitatpop vom Feinsten. Gesellschaftskritik, die in die Beine geht und die Verhältnisse zum Tanzen bringt.Aktuell nicht mit Trinity oder Shi Sha Shellöm unterwegs, sondern seinem hochverehrten Arkestra.

Knarf Rellöm Arkestra - Say it loud, du hast Scheiss gebaut (Official Video)

soundcloud.com/knarf-rell-m
facebook.com/knarf.rellom.7

Ab 20 Uhr

Sonntag, 11.6.2023 – Discothèque Africaine # 46

Ab 15 Uhr

Der Zug nach Afrika rollt am Sonntag ab 15 Uhr los und rumpelt, rast, holpert, rollt und schaukelt durch den Kontinent.
All styles, all speeds, Africa condensed in music.

Ab 15 Uhr!

Samstag, 10.6.2023 – „Synth In June“ – Klirrbar DJ-Edition

Ab 20 Uhr

Heute mal wieder Samstags! Die Klirrbar DJ Edition!
Das „Ein Bett im Minenfeld“-DJ-Team (dcp & X-Tal) spielen worst hits of Minimal, Dark Wave, Industrial, EBM, Angst Pop, Noise, Power Electronics, Dark- & Neofolk, Military Pop, Witchhouse, Dark Ambient, etc.:

Freitag, 9.6.2023 – Livekonzert: NEOANGIN a.k.a. JIM AVIGNON (D)

Ab 20 UHR!

NEOANGIN ist das das musikalische Alter-Ego des Malers und Grafikers JIM AVIGNON.
Die Geschichte des Musikprojekts beginnt in den Neunzigerjahren mit dem Fund eines Alleinunterhalter-Keyboards an der Kasse eines Baumarkts. Neoangin ist für seine sympathische Bühnenshow bekannt, bei der viele seiner gemalten Charaktere seinen Auftritt unterstützen. Im vergangenen Jahr veröffentlichte er sein aktuelles Album „Uncleared sample of reality“.
Das Album ist während der Covid19-Pandemie und der Zeit der Lockdowns entstanden, und musste dadurch ohne Kooperationen und Studiogäste auskommen. Einige Stücke auf dem Album thematisieren die Stimmung dieser Zeit. Ähnlich wie es auf der Metaebene für Avignos farbenfrohes gestalterisches Werk gilt, so wird auch bei Neoangins Songs, Gesellschafts- und Kapitalismuskritik in fröhliche Melodien gekleidet. Von Discobeats über Drum & Bass bis hin zu chilligen Hip-Hop-Sounds weist das Album eine erstaunliche stilistische Vielfalt auf, ohne dabei seine charmanten Lo-Fi-Wurzeln zu verleugnen.

NEOANGIN - Tired men don't fight - Kosmoskonzerte #55

http://jimavignon.com

https://neoangin.bandcamp.com

Wie bei uns üblich ist der Eintritt ist frei und dafür Spenden willkommen!
Bei gutem Wetter findet das Konzert open air an der Außenbühne des Waggons statt (bei schlechtem Wetter drinnen).

Neoangin: Petersburger Hängung

Ab 20 UHR!