Freitag, 20.September 2013 (ab 21 Uhr) –
MICROGRAMMA MEDIUM EXTENDED (OF)
& ephemeroL (FFM)

EPHEMEROL
ephemerol
ephemeroL wurde 2003 von den jetzigen Bandmitgliedern Maxim Engl (Gitarre), Peter Prochir (Drums, Samples, Soundscapes) und Roger Eckhardt (Bass) gegründet. Die Band stammt aus Frankfurt am Main in Deutschland. Die stilistischen Einflüsse von ephemeroL reichen von Avant-Rock wie z…B. Melvins, Gore, Slint und Mogwai über Grenzgänger wie Glenn Branca hin zu reiner Avantgarde wie z…B. Pierre Henry und Terry Riley. Der Name ephemeroL bezieht sich auf den Spielfilm „Scanners“ des kanadischen Regisseurs David Cronenberg. Die Schreibweise lehnt sich an Cronenbergs Film „eXistenZ“ an. Das Besondere am heutigen Abend wird sein, daß ephemeroL fast ausschließlich neues, noch nie live gespieltes Material einem interessierten Publikum präsentieren werden!

ephemeroL live @ Nachtleben in Frankfurt, Germany, 05/07/2009 from ephemeroL on Vimeo.

MICROGRAMMA MEDIUM EXTENDED

Das Vorprogramm bestreiten MICROGRAMMA MEDIUM EXTENDED. Die Kultband um Daniel Herrmann (Flug8) und Torstn Kauke (Superstolk) spielt zum ersten Mal seit 4 Jahren wieder ein kurzes, einmaliges Konzert zum zehnjährigen Bandjubiläum (oder sind es sogar 11?). Wie immer treten sie live gemeinsam mit einem befreundeten Musiker auf. In den Jahren 2003-2009 waren dies so unterschiedliche Künstler wie Pete Kremeyer, Mike Hentz, Daniel Zero, Björn Renner oder Der Warst – heute präsentieren sich MME erstmals gemeinsam mit dem experimentellen Gitarrenspezialisten Oliver Kaib aus Offenbach!

Microgramma Medium Extended with Mike Hentz 2003

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.